WhatsAppHeader1

  • WhatsApp ist wahrscheinlich der bekannteste Messaging-Dienst der Welt und vor einiger Zeit hat das Unternehmen auch eine Web-App angekündigt, so dass Sie nicht einmal Ihr Handy benötigen, um mit Ihren WhatsApp-Kontakten in Kontakt zu bleiben. Das ist großartig, um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie Ihr Handy mit dem Webbrowser oder besser gesagt, dem großen Zugriff mit dem Handy koppeln und raten, was diese Funktion auch in der Windows Phone App enthalten ist, so dass nur noch der rechte Browser übrig ist.
    Derzeit unterstützt WhatsApp fast jeden Browser außer den von Microsoft, so dass Sie mit Opera, Chrome, Firefox und Safari auf die Webanwendung zugreifen können, wobei whatsapp web internet explorer nicht funktioniert und sowohl Microsoft Edge als auch Internet Explorer auf der schwarzen Liste stehen.
  • Gerne gibt es in den Entwicklereinstellungen von Microsoft Edge und Internet Explorer einen netten Trick, mit dem Sie Zugriff auf die Web App erhalten. Es ist sehr einfach und im Internet Explorer können Sie, sobald Sie auf die Web-App zugegriffen haben, die Website an die Taskleiste anheften, so dass Sie immer auf WhatsApp auf Ihrem PC zugreifen können, ohne den Kopplungsvorgang jedes Mal so durchzuführen, wie Sie es mit Microsoft Edge tun würden.

Verwenden Sie die WhatsApp Web App in Internet Explorer und Microsoft Edge, ohne den QR-Code jedes Mal neu einzugeben.

Anweisungen

Im Grunde genommen wollen wir also der WhatsApp-Website mitteilen, dass wir die Website nicht mit Microsoft Edge oder Internet Explorer, sondern mit Google Chrome oder einem anderen unterstützten Browser besuchen. Die coole Sache ist, dass Sie keine zusätzliche Software benötigen, da dies alles mit den eingebauten Entwicklerwerkzeugen für Microsofts Browser funktioniert. Gehen Sie also zunächst zur WhatsApp Web App Site und sobald Sie die unten gezeigte Seite sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie’Inspect Element‘, um die Entwicklerwerkzeuge zu öffnen.

InspectElement

Wenn Sie also auf’Element prüfen‘ geklickt haben, gehen Sie zu den Entwicklereinstellungen, die in einem neuen Fenster geöffnet wurden, und wählen Sie oben das Menü’Emulation‘. Dort sehen Sie verschiedene Optionen und eine davon heißt’User Agent‘ string. Standardmäßig ist natürlich Microsoft Edge eingestellt, aber Sie können jetzt darauf klicken, was ein Dropdown-Menü öffnet und Google Chrome wählt. Die Website sollte dann automatisch aktualisiert werden und voila können Sie die WhatsApp Web App in einem nicht unterstützten Browser verwenden. Sie können nun das Entwicklerwerkzeug schließen.

Emulation

Der Vorteil des Internet Explorers
Es gibt ein Problem, wenn Sie dies mit Microsoft Edge tun, Sie müssen den QR-Code immer eingeben, wenn Sie auf die WhatsApp Web App zugreifen. Es gibt jedoch einen Trick, mit dem Sie dieses kleine Problem lösen können. Im Internet Explorer können Sie genau die gleichen Schritte ausführen und wenn Sie in der Web App sind, ziehen Sie einfach den Finger auf die Taskleiste, so dass er an die Taskleiste angeheftet wird. Dann können Sie es wie einen normalen kompatiblen Browser verwenden, ohne immer den QR-Code einzugeben.